header

Unsere Miet­ANGEBOTE

Weitere Filter
Erweiterte Suche
Weitere Filter

Elvir Obarcanin

Telefon:01525/6248331
E-Mail:Immobilien.obarcanin@gmx.de

Kontaktaufnahme

Objektanfrage

Zwischen Kö und Carlsplatz in der Grabenstraße

Kasernenstr. 13, ,

Kaltmiete

0

Zimmer

630,00 m2

Fläche

12050

Objekt-ID


zu Favoriten hinzufügen
Suchergebnisse
Objekt ID: 12050
Fläche: 630,00 m2
Anzahl Etagen: 6
Baujahr: 1956
Heizungsart: Zentralheizung, Gas
Frei Ab: 31.05.2009
Betriebskosten: 2.020 €
Heizkosten: 505 €
Personenaufzug

Objektbeschreibung

Zwischen geschäftlichem Treiben und Flaniermeile,
zwischen kulinarischem Carlsplatz und „KÖ“.
TOP Eckladen mit breiter Schaufensterfront von 8,90 m und 18,80 m

Im Herzen Düsseldorfs verbindet die Kasernenstraße Stadtteile Carlstadt und Altstadt. Das Wohn- und Geschäftshaus liegt zentral im exquisiten Bankenviertel, dass auf der Kasernenstraße beginnt. Mit direkter Nähe zur „KÖ“, dem Carlsplatz und den Schadowarkaden ist eine kaufkräftige Kundschaft garantiert. In unmittelbarer Umgebung finden sich nahmhafte Filialisten wie Floris van Bommel, Görtz, G-Star, Timberland, Liebeskind, Birkenstock, Joe Merino und Petit Bateau. Das Gebäude fällt durch seine markante und denkmalgeschützte Fassade mit einer breiten Schaufensterfront von 28 Metern auf und hat somit einen hohen Wiedererkennungswert. Das Haus verfügt über einen direkten Anschluss an den ÖPNV und ist dirch zahlreiche Straßen- U-Bahnen angebunden, die fußläufig erreichbar sind.

Ausstattung

Die Ausstattung und Aufteilung kann gemäß den individuellen Wünschen realisiert werden. Unser Vermietungsteam und ein Architekt helfen gern bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Vorstellungen.
Auch eine Anmietung von Teilflächen gemäß Grundriss Planungsvariante ist möglich.

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Daher ist kein Energieausweis erforderlich.

Lage

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt mitten im exquisieten Bankenviertel, dass auf der Kasernenstraße beginnt, mit direkter Nähe zur Kö, Oststraße und den Schadowarkaden. Das Haus verfügt über den direkten Anschluss an das ÖPVN durch unzählige Straßen- und U-Bahnen und Busse, die fußläufig erreichbar sind.

Sonstiges

Baujahr: 1956

Energieeffizienz

Primärenergieträger: Gas
Dokumente
Grundriss
Grundriss
GRUNDRISSE UG
GRUNDRISSE UG

Vergleichen